Essstörungen überwinden durch Coaching

In die Kategorie der Essstörungen gehören unter anderem die Esssucht, Magersucht, Ess-Brech-Sucht, Heisshungerattacken, Binge-Eating (Essen ohne Appetit oder Hunger, unkontrolliertes und zwangshaftes Essen). Um eine genaue Diagnose der Essstörung zu erhalten, ist in jedem Fall ein Gespräch mit dem Hausarzt zu empfehlen.

Oft sind Essstörungen eine Ersatzbefriedigung für ein nicht erfülltes Bedürfnis, denn das Essverhalten wird durch unsere emotionale Balance gesteuert. Bei den Betroffenen ist nicht selten das Selbstbild gestört. Die fehlende Selbstakzeptanz trägt zu einem zerrissenen eigenen Erscheinungsbild bei. Sie sind sich selber gegenüber eher kritisch eingestellt. Ein vermeintlicher Makel (z.B. ein schiefer Zahn) hat für Sie einen enormen Stellenwert, obwohl von Aussenstehenden gar nicht wahrgenommen. Es entsteht Stress im Körper und mögliche Folgen davon sind Essstörungen.

Im Coaching-Gespräch werden die Ursachen für die Essstörungen aufgespürt und in deren Entstehung bekämpft. Ein angenehmes, freundliches Selbstbild strahlt Selbstvertrauen und Selbstsicherheit aus. Ein wingwave-Coaching unterstützt Sie dabei die Selbstakzeptanz wieder ins Lot zu bringen, um Minderwertigkeitsgefühle in ein sympathisches Selbstbild zu verwandeln.